GTS Sommerfest 2018

Sommerfest der Ganztagsschule 2018

Die Ganztagsschule der Rudolf Steiner Schule Neuwied hat am 08.06.2018 zum Sommerfest eingeladen.

 

Um 14 Uhr wurde das Fest mit einem kleinen musikalischen Programm im Festsaal eröffnet. Musikschüler – von Anfängern bis Fortgeschrittene – trugen ihr Erlerntes vor.

 

Die Klavierschüler und Gesangsschülerin von Herrn Adams sowie die Querflötenschülerinnen von Frau Friedrich-Nickenig boten eher klassische Stücke dar. Frank Rockenfeller im Duett mit einem seiner Gitarrenschüler spielten wieder ein poppiges Stück. Last but not least stand eine Premiere auf dem Programm. Der 1. Auftritt der neu gegründeten GTS-Schulband „The Black Angels“ unter der Leitung von Frank Rockenfeller. Die 5 Mädchen der z.Zt. noch 5. Klasse waren sehr nervös. Dass die Technik nicht gleich mitspielen wollte, machte es ihnen nicht leichter. Ihr Outfit war schon einer Rockband würdig und trotz der Nervosität war es eine gelungene Premiere. Nachdem sie „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen gemeistert hatten, verlangte das Publikum sogar noch eine Zugabe.

 

Trotz des unsicheren Wetters (Regen oder gar Gewitter) und der schwülen Luft, kamen erfreulich viele Besucher. So waren die selbst gebackenen Köstlichkeiten und Obstspieße schnell vergriffen. Frau Trambale sorgte eifrig für Nachschub und das ebenfalls selbst gemachte Eis fand reißenden Absatz. Der Wettergott sollte dem Sommerfest gnädig sein und ließ die Sonne strahlen.

 

Besonders zur Freude der Mädchen hatte sich Manuela Kurz vom Naturteam Kurz mit ihrem Pferd Nina eingefunden. Der Andrang für Reitrunden war groß. Christoph, vielen Kindern auch bekannt aus der Ferienfreizeit, brachte seinen Koffer mit Jonglier-Geräten und Einräder mit. Seine Luftballonfiguren sind immer heiß begehrt. So knotete und drehte er die Ballons was das Zeug hielt.

 

Gabriel, der Tanzlehrer der Hip-Hop-Tanzmäuse der z.Zt. 4. Klasse, war zwischenzeitlich eingetroffen. Aus Zeitgründen konnte er nicht zum muikalischen Programm erscheinen. Kurzerhand wurde draußen eine kleine Musikanlage aufgebaut und die Tanzmäuse konnten so auch noch ihr Können zeigen. Als Zugabe legte Gabriel eine Soloeinlage hin.

 

Eltern, die die neuen Räume der GTS noch nicht kannten, konnten sich umschauen.  Mitarbeiterinnen der GTS beantworteten Fragen und gaben Informationen zu Kursen und Abläufen.

 

Ein schöner, kurzweiliger Nachmittag ging viel zu schnell zu Ende.

 

Bildergallerie Sommerfest (Passwortgeschützt)

 

Sommerfest Waldorfschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere